Psychotherapie online psychologische Beratung online

Onlinepraxis für psychologische Beratung 

ortsunabhängig

ohne Wartezeit

ohne Stau und Anfahrt

Suchen Sie professionelle Hilfe bei Depressionen und Ängsten?

Haben Sie eine Wochenbettdepression?

Gibt es belastende Erfahrungen in Ihrer Vergangenheit, die der Gegenwart die Freude nehmen und eine glückliche Zukunft schwer vorstellbar machen?

Onlinepraxis Petersohn Psychologie

"Geh Du vor", sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich."

"Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben", sagte der Körper zur Seele.

Ulrich Schaffer

Willkommen in meiner
Onlinepraxis für psychologische Beratung

Ich bin Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie. 

Meine Arbeit mit Klienten ist achtsamkeits-, ressourcen- und lösungsorientiert. Ich helfe Ihnen dabei, den Ursprung Ihrer Probleme in Ihrer Vergangenheit aufzudecken, limitierende Glaubenssätze zu hinterfragen und neue kraftvolle Überlebensregeln zu finden. 

Ich kann Sie dabei unterstützen, Ihren Selbstwert zu stärken, um die richtigen Entscheidungen für Ihren weiteren Lebensweg treffen zu können. 

Meine Angebote

Onlineberatung Psychologe

 Psychologische Beratung

Auf folgende Anliegen meiner Klienten habe ich mich spezialisiert:

  • emotionale Ablösung vom Elternhaus
  • Stressmanagement
  • Probleme bei der Selbstfürsorge und Bedürfniswahrnehmung
  • Fragen zur Persönlichkeitsentwicklung
  • berufliche Perspektivfindung
  • Partnerschafts- oder Kommunikationsprobleme
  • Erziehungsschwierigkeiten


Oft können bereits einige Beratungssitzungen helfen, die Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen und wieder neue Kraft zu schöpfen.

 Beratung bei Wochenbettdepression

Aus meiner persönlichen Geschichte heraus, habe ich mich in der Onlineberatung auf dieses Thema spezialisiert

Psychotherapie online Depression

 Psychologische Beratung bei psychischen Erkrankungen

Als approbierte Psychologische Psychotherapeutin kann ich Ihnen bei psychischen Erkrankungen Unterstützung bieten. Bereits seit über acht Jahren helfe ich Klienten mit: 

  • einmaligen depressiven Episoden
  • wiederkehrenden depressiven Episoden 
  • Agoraphobie 
  • Panikattacken
  • sozialer Phobie 
  • spezifischen Phobien 
  • generalisierten Ängsten.
Psychotherapie online Depression Angst

Angebot aus aktuellem Anlass:


Warten Sie auf einen Psychotherapieplatz?
Stehen Ihnen 3-6 Monate Warteliste bevor?


Ich biete Ihnen ein kompaktes 6 Wochen Programm zum Einstieg in die Behandlung von Depressionen sowie Angsterkrankungen

Selbsthilfetipp der Woche 

22. bis 26.02.2021

Wer sich Ziele SMART setzt wird mit Erfolg belohnt. 

S     pezifisch

M    essbar
A     ttraktiv
R     ealistisch
T     erminiert


Formulieren Sie das Ziel spezifisch bedeutet, dass es so genau und konkret wie möglich sein sollte. Beispielsweise ist "Glücklicher werden" kein gutes Ziel in einer Therapie, wird aber dennoch häufig von Klienten genannt. Wir versuchen dann mit Fragen wie "Woran würden Sie konkret merken, dass Sie glücklicher sind?" Dieses Ziel zu spezifizieren. ⁠

Ziele sollten auch messbar sein. Hier ist es wichtig sich an Mengen, Zeitangaben oder anderen messbaren Kriterien orientiert. "Ich möchte mehr Sport machen" ist ein Ziel, was schwer messbar ist.  Auch hier müssten weitere Fragen folgen Welchen Sport? Wie oft pro Woche? Wie lange? Nach wieviel Mal ist das Ziel erreicht? etc. ⁠

Das Ziel muss außerdem attraktiv sein. Das bedeutet, dass es etwas sein sollte, worauf man wirklich hinarbeiten möchte, etwas, das erstrebenswert und ansprechend ist. Hier geht es weniger um äußerliche Attraktivität, sondern darum, dass man etwas Positives mit seinem Ziel verbindet. Nur wenn das Ziel für Sie attraktiv ist, können Sie die nötige Motivation aufbringen, um das Ziel zu erreichen. ⁠

Natürlich hilft es auch, wenn man seine Ziele realistisch hält. Sich Dinge vorzunehmen, wie "jeden Tag 2 h ins Fitnessstudio zu gehen", ist zwar konkret und messbar, allerdings ist es gleichzeitig unrealistisch, wenn man noch ein normales Alltagsleben nebenbei zu führen hat. Daher wäre dieses Ziel schon vor Beginn zum Scheitern verurteilt. Auch das Vorhaben "nie wieder Süßigkeiten zu essen" wird ein ähnliches Schicksal ereilen. ⁠

Schlussendlich sollten Ziele auch immer mit einem Enddatum versehen werden, also terminiert sein, Was soll bis wann erledigt werden? Das Datum gilt gleichzeitig als Kontrollpunkt für Erfolgserlebnisse und als Startpunkt für eine neue Zielplanung, wenn einzelne Punkte noch nicht erreicht werden konnten. ⁠

Versuchen Sie es selbst. Formulieren Sie ab jetzt Ihre ZIele nach der SMART-Formel und erreichen Sie, wovon Sie schon immer geträumt haben!